Freitragende Brandschutzdecke - RICHTIG.SICHER.
Textsuche

Konstruktionen durchsuchen

Suchen

Brandschutzdecke, freitragend, PROMATECT-L, EI90

Brandschutz­decken
Konstruktion 420.49
Promat
Merkmale
  • freitragend bis 1,80 m
  • keine Abhänger oder Weitspannträger
  • dünne, platzsparende Lösung (60 mm)
  • Anschluss an Massiv- und Metallständerwände
  • einfache und schnelle Montage

Die freitragende Unterdecke kommt ohne Weitspannträger oder ähnliche Profile als Unterkonstruktion aus. Die Spannweite kann bis zu 1.8 m betragen. Daher eignet sich die Unterdecke besonders zur einfachen und schnellen Abtrennung von Installationen in schmalen Räumen. Die Brandschutzunterdecke ist als selbständige Decke anwendbar und dient bei Brand von unten zum Schutz für darüberliegende Bauteile oder Installationen im Deckenhohlraum bzw. schützt bei Brand von oben darunterliegende Rettungswege.

Dokumente
Technische Daten
file icon

420-49_Unterdecke_EI60-EI90 (pdf)

download
VKF-Nr.
pdf icon

VKF-Nr. 32281 EI60

download
pdf icon

VKF-Nr. 32284 EI90

download
Produkt, Ökologie und Nachhaltigkeit

PROMATECT-L

download