Konstruktionen durchsuchen

Suchen

Bekleidung für Stahl­trag­werke, R30-R120 RF1

Brandschutz für Tragwerke
Konstruktion 219 / 245
Promat
Promat
Promat
Merkmale
  • einlagige, dünne Bekleidung
  • keine Stosshinterlegung unterhalb
  • ein-, zwei-, drei- und vierseitige Ausführung
  • alternative Stahltemperaturen nach EN 13381-4
Zum Brandschutzplaner »

Stahltragwerke verlieren im Brandfall schnell ihre statischen Eigenschaften. PROMATECT - Bekleidungen bieten hier einen zuverlässigen Brandschutz. Die hohe Stabilität der zementgebundenen Platten erlaubt eine dünne Ausführung ohne zusätzliche Stosshinterlegung. Für besondere architektonische Anforderungen stehen alternativ auch Lösungen für runde Stahlstützen zur Verfügung. Konstruktive Einzelheiten siehe Promat-Konstruktion 416.

Nachweis(e)

VKF-Nr. 16274

Produkt(e)

PROMATECT-200